bannerbilder

Das Salatbuffet ist eröffnet:

 

Kartoffelsalat
Zutaten:
2 Pfd. Kartoffeln
1 Zwiebel
2-4 Eßl Essig
1 Eßl Salz
1 Kfl. Zucker
¼ l Brühe
4 Eßl Öl

Zubereitung:
Schalenkartoffeln kochen, heiß schälen und sofort in feine Scheiben schneiden.
Kochend heiße Marinade ohne Öl herstellen.
Zwiebel auf die Kartoffeln geben. Heiße Marinade darüber schütten. Vorsichtig leicht durchmischen. Mindestens 1 Std. ziehen lassen und abschmecken. Kurz vor dem Anrichten das Öl dazugeben.

 

Nudelsalat:
Rezept für 4 Personen
Zutaten:
250g Gabelspaghetti
2 hartgekochte Eier
1 große Zwiebel
2-3 Paprikaschoten
1 Dose Karotten-Erbsen
1 Dose Mais
1 Glas Mayonaise

Zubereitung:
Nudeln abkochen (bissfest)
restliche Zutaten klein schneiden und hinzufügen.
Alles muss gut durchziehen.
Gewürze:Pfeffer, Salz, Essig, Maggi, Chayennepfeffer ,Schnittlauch, Petersilie, Muskat

 

Rettichsalat
Zutaten:
2 Pfund Rettich
Salz
etw. Pfeffer
3 Eßl. Essig
6 Eßl Rahm
Schnittlauch

Zubereitung:
Rettiche putzen, raspeln mit den Zutaten vermengen. Mit Schnittlauch bestreuen.

 

Thunfischsalat
Rezept für 4 Personen
 Zutaten:
2 Dosen Thunfisch
4 hartgekochte Eier
2 große Zwiebeln
4 Essiggürkchen
1 Glas Mayonaise 
Gewürze:
Salz, Pfeffer, Tabasco, Schnittlauch

Zubereitung
Thunfisch aus der Dose nehmen (Öl abgießen)
restliche Zutaten in kleine Würfel schneiden und
dazugeben. Nach Geschmack würzen.
Einige Stunden durchziehen lassen

 

Bunter Kartoffelsalat
Zutaten:
2 Pfd. Kartoffeln
1 Zwiebel
2-4 Eßl Essig
1 Eßl Salz
1 Kfl. Zucker
¼ l Brühe
4 Eßl Öl
2-3 Mohrrüben
Erbsen
saure Gurken

Zubereitung:
Schalenkartoffeln kochen, heiß schälen und sofort in feine Scheiben schneiden.
Kochendheiße Marinade ohne Öl herstellen.
Zwiebel, geschnittene Mohrrüben, Erbsen und saure Gurken auf die Kartoffeln geben. Heiße Marinade darüber schütten. Vorsichtig leicht durchmischen. Mindestens 1 Std. ziehen lassen und abschmecken. Kurz vor dem Anrichten das Öl dazugeben.

 

Mohrrübensalat

Zutaten:
2 Pfund Mohrrüben
Salz
Pfeffer
2-3 Eßl. Öl
3 Eßl. Essig
Schnittlauch

Zubereitung:
Die gelbe Rüben im Salzwasser weich kochen. Schälen in dünne Scheiben schneiden und unter die Salatsauce mengen.

Gekochte Salate möglichst früh anrichten. Überbrühte Salate etwa 1-2 Std. durchziehen lassen.



Gurkensalat

Zutaten:
2 Gurken
etw. Senf
etw. Pfeffer
3 Eßl. Essig
6 Eßl Rahm
Schnittlauch

Zubereitung:
Gurken schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit der Salatsauce übergießen.


Rotkrautsalat

Zutaten:
2 Pfund Rotkraut
1 Pfund Äpfel
Salz
5-6 Eßl. Öl
2-3 Eßl. Essig
Zwiebel

Zubereitung:
Kraut fein hobeln, mit Salzwasser übergießen. Mit geriebenen Äpfeln und den anderen Zutaten gut vermengen und durchziehen lassen.